Nächster Stammtisch 29.03.2019

Wie in jedem Monat, findet unser Stammtisch am letzten Freitag im Monat ab 19:00 Uhr im Restaurant Naturfreundehaus Ober-Ramstadt statt. Alle Mitglieder und interessierte Besucher sind dazu herzlich eingeladen!

...

Modellbauausstellung 2017

zuletzt aktualisiert: 08.04.2018

Die Modellbauausstellung des ASV Ober-Ramstadt in der Stadthalle Ober-Ramstadt.

Mehr dazu gibt es hier...

...

ASV Sommerfest 2016

zuletzt aktualisiert: 31.07.2016

schönes Wetter, prima Stimmung, lauter nette Leute...! So kann man das Sommerfest am besten umschreiben. Es wurde gesegelt, mit Arbeitsbooten und Knackbooten gefahren, sogar ein Amphibienfahrzeug war da. An Land fuhr ein Buggy und ein Rockcrawler, auch wenn keine Rocks (Felsen) da waren. 

Mehr dazu gibt es hier...

...

Ferienspiele TRIO Ober-Ramstadt

zuletzt aktualisiert: 08.08.2015

Auch in diesem Jahr nahmen wir wieder an den Ferienspielen der Stadt Ober-Ramstadt im TRIO teil. Weil es allen so viel Spass gemacht hat, im letzten Jahr mit den ferngesteuerten Modellautos "Buggyball" zu spielen, haben wir das auch in diesem Jahr wieder angeboten. Am 6.8.2015 von 9.00 - 12.00 Uhr waren wir zu Besuch bei den 16 Kindern im TRIO. Mehr dazu gibt es hier...

...

Dschunke von Wilfried Schneider

zuletzt aktualisiert: 08.08.2015

Ich wollte ein Segelboot bauen, groß, mit mehr als einem Mast und es soll nicht viel kosten. Einen herkömmlichen Rumpf zu bauen mit Kiel, Rundspanten und einer günstigen Form traute ich mir nicht zu. Auf der Suche im Internet nach einem brauchbaren Vorbild stieß ich auf die chinesische Dschunke. Mehr dazu gibt es hier...

...

Tag des Schiffsmodellbauers 2015

zuletzt aktualisiert: 10.05.2015

Am Samstag, den 9.5.2015 ab 14.00 Uhr veranstalteten wir den "Tag des Schiffsmodellbauers". Gut gelaunt verbrachten wir den Mittag des 9. Mai bei Sonnenschein und gutem Segelwetter. Seht euch die Bilder an!  Mehr dazu gibt es hier...

...

Caribia

zuletzt aktualisiert: 23.04.2015

Das Modell wurde uns von Frau Schobert aus Lindenfels gespendet. Gebaut wurde es wohl in den 60er - 70er Jahren des letzten Jahrhunderts von dem Vater der Frau Schobert, der leider im November 2014 verstorben ist. Mehr dazu gibt es hier...